eBike Aufbauanleitung

Ihre Zufriedenheit hat für uns oberste Priorität

Unser Bestreben ist es, dass Sie nach dem Kauf mit Ihrem eBikes mit unserem Kundenservice rundum zufrieden sind. Daher wird das von Ihnen erworbene Pedelec von einem Spezialisten in unserer Fachwerkstatt fahrfertig endmontiert (Aufwand je nach Rad 45 - 60 Min.) und abschließend Probe gefahren.

Ihr neues eBike wird per Spedition geliefert

Um für Sie die Versandkosten möglichst gering zu halten, wird das eBike im Anschluss - so wenig wie nötig – für den Versand rückmontiert, d.h. in der Regel: der Lenker wird quergestellt und die Pedale (sofern enthalten) entfernt, ggf. wird das Vorderrad ausgebaut und danach sorgfältig verpackt.

Überprüfen Sie die Ware

Prüfen Sie sorgfältig, ob alle Komponenten Ihres neuen eBikes vollständig geliefert wurden. Bei Rückfragen oder falls etwas fehlt, kontaktieren Sie uns bitte umgehend telefonisch unter 0341/478 478 40 oder per E-Mail unter info@ebike-leipzig.com.

Bitte lesen Sie die Aufbauanleitung aufmerksam durch. Ein sorgfältiges Entpacken und Montieren verhindert oft schon verfrühte Reklamationen und somit auch viel Ärger.

Die Aufbauanleitung im Detail

Vorderrad

1. Einbau Vorderrad (falls nötig)

Sollte Ihr eBike mit demontiertem Vorderrad geliefert werden, sollten Sie dieses zuerst einbauen und mit den dazugehörigen Schnellspannern gleichmäßig festziehen. Achten Sie darauf, dass das Vorderrad mittig in die Vordergabel gesetzt wird und dass die Achse tatsächlich bis zum Anschlag in der Aufnahme sitzt.

Die Achsschraube darf nur soweit angezogen werden, wie es bei halbgeöffnetem Schnellspanner von Hand möglich ist. Den Rest erledigt der Schnellspanner, der beim Anziehen einen festen Sitz und Zug haben muss. Außerdem sollte der Schnellspanner nach hinten wegklappen, damit er beim Fahren nicht durch z.B. Äste geöffnet werden kann.

Lenker

2. Lenker einstellen

Drehen Sie Lenker und Vorbau gerade, lockern Sie dafür gegebenenfalls ein wenig die Schrauben am Vorbau. Nutzen Sie als Orientierung für den korrekt justierten Lenker am besten Ihr Vorderrad.

Sie können zudem noch die Lenkerhöhe über den Neigungswinkel des Vorbaus einstellen.

Pedale

3. Pedale montieren

Die Pedale finden Sie separat verpackt in Ihrer Lieferung. Bitte achten Sie bei der Montage auf die unterschiedlichen Gewinderichtungen, die Pedale sind, in Fahrtrichtung betrachtet, entsprechend markiert.

Das Rechtsgewinde wird wie gewohnt eingeschraubt, das Linksgewinde in entsprechend gegensätzlicher Richtung. Ziehen Sie die Pedale zuerst handfest an und anschließend mit dem passenden Maulschlüssel oder Inbus noch richtig fest.

Sattel, Bremse

4. Sattel einstellen und Bremsen prüfen (falls nötig justieren)

Zuletzt müssen Sie noch den Sattel in der für Sie passenden Höhe einstellen. Dieser sollte idealerweise waagerecht stehen, kann aber natürlich auch nach Ihren Vorlieben eingestellt werden. Bringen Sie den Sattel zuerst nebenstehend auf Höhe Ihrer Hüfte und ziehen Sie den Schnellspanner an.

Zur Kontrolle der optimalen Sitzhöhe können Sie anschließend aufsitzen, z.B. angelehnt an einer Wand. Ihre Ferse sollte dann auf dem ganz untenstehenden Pedal voll aufliegen und Ihr Bein nur minimal angewinkelt, eher fast durchgestreckt, sein.

Prüfen Sie ein letztes Mal sämtliche Schrauben und Schnellspanner und testen Sie die Bremswirkung Ihres eBikes. Diese sollte korrekt eingestellt sein. Falls dies für Sie nicht der Fall ist, können Sie die Bremsen mittels der Schrauben am Bowdenzug entsprechend feinjustieren.