Centurion E-Fire City R750i

Artikel-Nr.:  MC4213665
Centurion E-Fire City R750i - Bild 1
Centurion E-Fire City R750i - Bild 1
  • Beschreibung
Highlights:
  • Bosch Performance Line Motor mit 65Nm
  • Bosch Intuvia Display
  • Shimano Alivio 9 Gang Kettenschaltung
  • Tektro HD-T275 hydr. Scheibenbremsen
  • Bosch PowerTube 500Wh Akku


Features:

USER INDICATOR
Alle wichtigen Features und Zugriffspunkte am Bike sind durch ein einfach versta¨ndliches und selbsterkla¨rendes Leitsystem bebildert.

EASY CHARGE
Laden ganz einfach! Die im Oberrohr integrierte Ladebuchse unserer CENTURION E-Bikes ist bequem und komfortabel zu erreichen. Mit einer magnetisch schließenden Abdeckung ist sie gegen Verschmutzung oder Wettereinflu¨sse geschu¨tzt und verhindert dadurch effektiv eine Gera¨uschentwicklung in unebenem Terrain. Zusa¨tzlich zum praktischen Mehrwert, ist unsere Abdeckung auch optisch ein echter Hingucker.

3D LOGO-PLAKETTE
Aufwendig hergestellte Logo-Plakette, die unsere Erfahrung & Tradition optisch markant und selbstbewusst in Szene setzt.

MOTORVERKLEIDUNG
Schick und sinnvoll: Die markante Verkleidung des Motors sorgt dafu¨r, dass dieser bestens geku¨hlt wird und dadurch stets seine optimale Leistung entfalten kann.

SCHWERLASTAUFNAHME
Extrem stabile Schwerlastaufnahme, die selbst den Transport von großen Lasten (z.B. Kindersitze oder Anhänger) ermöglicht.

EASY FENDER MOUNT SYSTEM
Damit wird die Montage oder Demontage von Schutzblechen − je nach Einsatzzweck − zum Kinderspiel.

FLY KETTENSCHUTZ
Gemeinsam mit dem Markenhersteller Curana entwickelter, leichter und formschöner Kettenschutz, der schmutzige Hosenbeine effektiv verhindert.

CENTURION KURBEL
Kurbel und Kettenblatt in ansprechender Two-Tone Optik.

AUSFALLENDE MIT SPEEDSENSOR
Um unsere Formensprache und die Systemintegration bis ins kleinste Detail fortzusetzen, haben wir den Geschwindigkeitssensor unserer E-Bikes ins Ausfallende integriert. Sein Gegenpart sitzt unauffa¨llig an der hinteren Bremsscheibenaufnahme. Somit ist eine konstante und sto¨rungsfreie Funktion sichergestellt.

INTEGRIERTE ZUGVERLEGUNG
Um den markant selbstbewussten Look unserer neuen E-Bike Generation voll zur Entfaltung zu bringen und nicht durch Schaltzüge und Bremsleitungen zu stören, haben wir diese komplett ins Rahmeninnere verlegt. Dadurch wirkt das Rad aufgeräumter und die ganzheitliche Formensprache kommt noch besser zur Geltung. Ein häufiges Problem intern verlegter Züge ist ein Klappern im Rahmen. Durch unsere smarte Befestigung wird diese Geräuschentwicklung effektiv verhindert. Bei den Modellen No Pogo F, Country und E-Fire City Plus wird die komplett neu entwickelte Kabelintegration sogar durch das Steuerrohr verlegt und bietet optimale Funktion, verbessert die Übersicht und trägt zu einem schicken, cleanen Look bei.

INTEGRIERTER SEITENSTA¨NDER
Alle neuen Modelle sind entweder mit Seitensta¨nder ausgestattet oder fu¨r eine entsprechende Montage vorbereitet.

INTUITIVER VERSCHLUSSMECHANISMUS
Sicherheit und einfache Bedienung waren oberste Maxime bei der Entwicklung unserer glasfaserversta¨rkten CENTURION Akku-Abdeckung. Mit wenigen, einfachen Handgriffen kann diese gelo¨st und der Akku getauscht oder auch extern geladen werden. Sicherheitsschrauben schu¨tzen vor ungewolltem Zugriff.

ABUS PLUS OPTIMIERT
Mit dem gleichschließenden System von Abus ist der Schlu¨ssel fu¨r unser E-Bike gleichzeitig auch der Schlu¨ssel fu¨r das Abus Bordo Schloss (o.a.).

DURCHDACHTER TIEFEINSTIEG
Der äußerst komfortable Durchstieg bietet viel Sicherheit und macht Auf- und Absteigen zum echten Vergnügen. Die schlanke Silhouette sowie die bemerkenswerte Fahrstabilität wissen ebenfalls zu überzeugen. Um das Laden des Akkus möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, haben wir außerdem die Ladebuchse weit oben am Rahmen, zentral und gut zugänglich platziert. 
Ausstattung
Rahmenmaterial Aluminium
Display Bosch Intuvia
Motor Bosch Performance Line 65Nm
Schaltung Shimano Alivio 9 Gang Kettenschaltung
Felgen PROCRAFT MPD23 IW23
Lenker PROCRAFT City Comp - dia: 31.8mm - 640mm - backsweep 35°
Sattelstütze PROCRAFT Pro - dia: 30.9mm - 350mm
Pedale VPE-891
Ständer PROCRAFT Edge HT
Reifen SCHWALBE Big Ben 27.5 / Big Apple 28, x2.0" Active Line mit Reflex
Sattel PROCRAFT City II
Lenkervorbau PROCRAFT Adjustable Pro Kröpfung: - Länge: 100mm
Schutzbleche CURANA C-Lite 55
Ladegerät Bosch 4A
Anzahl Gänge 9
Handgriffe PROCRAFT Ergo Comp II
Beleuchtung vorne TRELOCK LS 230 Bike-i VEO
Beleuchtung hinten TRELOCK LS 611 Duo Flat
Kette KMC X9e EPT
Gabel SR SUNTOUR MOBIEA32-COIL - Federweg: 63mm - 1.5" tapered
Pedalen VPE-891
Bremsen Tektro HD-T275 hydr. Scheibenbremsen
Gepäckträger CENTURION Racktime E-Trekking
Schutzblech CURANA C-Lite 55
Akku Bosch PowerTube 500Wh
Für diesen Artikel gibt es auch Ergänzungsartikel

CENTURION – Bikes seit 1976

„Bikes seit 1976“, in diesen schlichten Worten steckt für uns eine über 40jährige Erfolgsgeschichte. Vom ersten Tag an gehört es für CENTURION zum Selbstverständnis, dass ein Fahrrad seinem Besitzer nur dann Spaß und Freude bringen kann, wenn es mit ebenso viel Spaß und Freunde entwickelt, gebaut und vertrieben worden ist. Genau aus diesem Grund arbeiten bei uns Menschen, die über ihren beruflichen Alltag hinaus das Thema Fahrrad leben. Ob Entwickler, Designer, Marketing- oder Vertriebsprofi, ob verantwortlich für Montage, Service oder Kundenbetreuung oder leitend in der Geschäftsführung: CENTURION fährt Fahrrad!

Dieser Gedanke beginnt bei unserem Gründer Wolfgang Renner. Weil sich sein dünn bereiftes Crossrad damals nicht für die von ihm so geschätzte Karwendelrunde eignete, brachte Renner 1982 das erste deutsche Mountainbike auf den Markt, das CENTURION Country. Die Kreationen seines Teams testete Renner zudem von Anfang an persönlich auf spektakulären Abenteuern rund um die Welt. Über nichts Geringeres als den Himalaya ging es 1987 in Tibet von Lhasa nach Kathmandu – als Härtetest für ein im selben Jahr erscheinendes, heute legendäres Modell.

Die Liste der Abenteuer auf CENTURION ist lang, doch eines sticht besonders heraus: der erste MTB-Alpencross 1989, den Renner zusammen mit Andi Heckmair absolvierte und den Grundstein für die ganze Alpencross-Bewegung legte – ein heute nicht mehr wegzudenkender Teil der Mountainbike-Kultur.

Das Gelernte aus solchen Reisen steckt bis heute in den Fahrrädern von CENTURION: ein Fahrrad muss seinen Fahrer optimal unterstützen, technisch zuverlässig sein und dauerhaft halten. Diese Philosophie fassen wir kurz und bündig mit „Passion for Design, Perfection and Quality“ zusammen. Die Eigenschaften dahinter machen ein CENTURION so besonders: Es passt, es funktioniert – und es bleibt. Weil hinter der Marke leidenschaftliche Menschen stehen, die wissen, worauf es bei einem guten Fahrrad ankommt.

 
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Artikel jetzt vorbestellen - senden Sie uns gern eine eMail an info@ebike-leipzig.com