ABUS Bügelschloss 770A/160HB230 blue + USKF SmartX

Artikel-Nr.:  ABU84521
ABUS Bügelschloss 770A/160HB230 blue + USKF SmartX - Bild 1
ABUS Bügelschloss 770A/160HB230 blue + USKF SmartX - Bild 2
ABUS Bügelschloss 770A/160HB230 blue + USKF SmartX - Bild 1ABUS Bügelschloss 770A/160HB230 blue + USKF SmartX - Bild 2
209,95
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
Artikel nicht lagernd / auf Anfrage - senden Sie uns gern eine eMail an info@ebike-leipzig.com
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Diesen Artikel vergleichen Zum Produktvergleich
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: Bald wieder verfügbar)
  • Beschreibung
ABUS Bügelschloss 770A/160HB230 blue - Smart is the key

Fahrradsicherheit wird smart. Der Einsatz innovativer Technik, kombiniert mit höchster mechanischer Sicherheit, macht das 770A SmartX™ zum sichersten Fahrradschloss seiner Klasse.

Genießen Sie die Vorteile des innovativen SmartX™ Zylinders und machen Sie ihr iOS- oder Android-Smartphone zu ihrem individuellen Schlüssel. Kombiniert mit dem bewährten 100 dB lauten Alarm bietet dieses Schloss die höchste Sicherheit für hochwertige E-Bikes und Lastenräder.

  • Gehärteter 13 mm Vierkant Parabolbügel
  • SmartX™ Schließsystem mit Bluetooth®-Funktion – Hochwertiges, schlüsselloses Schließsystem bietet benutzerfreundlichste Bedienung
  • Alarmfunktion mit mind. 100 dB für 15 Sekunden, danach automatisch erneute Scharfschaltung
  • 3D Position Detection – erkennt Erschütterungen und kleinste Bewegungen in allen drei Dimensionen und löst den Alarm aus 
  • Ntelligenter Alarm – Bei kleinen und kurzen Erschütterungen, z. B. durch einen Fußball etc., gibt das Schloss nur einen kurzen Warnton ab
  • USB C-Anschluss
  • App-Anbindung
  • Standortspeicherung vom letzten Abstellen des Fahrrads
  • ABUS Power Cell Technologie bietet höchsten Schutz gegen Schlag- und Zugangriffe
  • Der Bügel, das Gehäuse sowie tragende Teile des Verriegelungsmechanismus sind aus speziell gehärtetem Stahl gefertigt 
Von der familieneigenen Kellerschmiede zum weltweit erfolgreichen Unternehmen für Sicherheit

1924, im kleinen Örtchen Volmarstein bei Wetter an der Ruhr: Dies war eine Zeit, in der die Menschen noch ins Lichtspielhaus gingen, um sich Stummfilme anzuschauen, in der Kinder auf kaum befahrbaren Straßen spielten und Computer noch reine Zukunftsmusik waren. Aber August Bremicker gelang 1924 mit seinen Söhnen das Meisterstück, ein Vorhangschloss auf den Markt zu bringen, das wegweisend für seine Zukunft und die seiner Familie war: das "Iron Rock".

Damals begann die Familie in der Schmiede im Keller ihres Wohnhauses mit der Entwicklung und Produktion von Vorhangschlössern. Mit starker Konkurrenz: Denn in Volmarstein und Umgebung gab es in dieser Zeit viele solcher Schmieden. Aber August Bremicker und seine Söhne waren so erfolgreich, dass das Unternehmen rasch auf 300 Mitarbeiter anwuchs. Sodass 1929 die Produktionsstätte in der Hegestraße in Volmarstein gekauft wurde, die noch heute in Betrieb ist. 
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!