P.-Federsattelstütze G.2 LT 33,9/450 Hard

Artikel-Nr.:  HA03283033
P.-Federsattelstütze G.2 LT 33,9/450 Hard - Bild 1
P.-Federsattelstütze G.2 LT 33,9/450 Hard - Bild 2
P.-Federsattelstütze G.2 LT 33,9/450 Hard - Bild 1P.-Federsattelstütze G.2 LT 33,9/450 Hard - Bild 2
189,95
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Diesen Artikel vergleichen Zum Produktvergleich
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 3-7 Tage)
  • Beschreibung
G.2 ST – Parallelogramm gefederte Sattelstütze 
 
Mit top Ansprechverhalten und Fahrkomfort dank bewährtem Parallelogramm-Federmechanismus punktet die by.schulz-Federstütze G.2 ST und das bei nur 100 mm Aufbauhöhe und 30 mm Federweg. Etwa, wenn City- und Trekkingbiker über Kopfsteinpflaster oder holprigen Schotter rollen. Um die Erschütterungen auf Tour rückenschonend zu kompensieren, gibt´s die verbaute Stahlfeder in fünf verschiedenen Federhärten. Der Federwechsel an der G.2 ST gestaltet sich kinderleicht. Mit aufs Fahrergewicht abgestimmter Stahlfeder arbeitet die Federstütze effizient, bietet bei größeren Stößen Reserven. Die verschiedenen Federhärten erlauben die Nutzung der G.2 ST bei einem Körpergewicht von 45 bis zu 150 kg. Nebenbei schafft es die G.2 ST, verflixt gut auszusehen: Kraftvolle, organisch fließende Linien setzen optische Akzente. 
 
Material : Alu AL-6061-T6, AL-6066-T6, 3D geschmiedet
Farbe : schwarz eloxiert
Aufbauhöhe : ca. 100mm
Federelement : Länge ca. 72mm
Federweg : ca. 30mm
Offset : ca. 17mm
Rohr : ø 25.4 – 34.9mm
Längen : 350 – 450mm / kürzbar
Gewicht : ab ca. 600g
Lieferumfang: G.2 ST Sattelstütze inkl. Neopren Schutzhülle und Bedienungsanleitung
Hinweis: Bitte beachten Sie die reduzierte Fahrergewichtszulassung von 130kg bei kleineren Durchmesser (z.B. 25,4×300 / 26,4×350 / 26,6×350 / 26,8×350 / 27,2x400mm) 
 
Funktion
Die Parallelogramm gefederte Sattelstütze wurde entwickelt, um Ihnen ein Höchstmaß an Fahrkomfort zu bieten, und dies in der Stadt ebenso wie in unwegsamem Gelände. Die Federung ist progressiv ausgelegt, d.h. dass das System auf leichte Stöße weich und auf harte Stöße mit steigendem Federwiderstand reagiert.

Beim Einfedern taucht die G.2 ST Parallelogramm gefederte Sattelstütze bis zu ca.18mm nach hinten und ca. 22mm nach unten ab.


Aufgrund der Verwendung einer hochbelastbaren Flachdrahtstahlfeder sowie von technischen Elastomeren im Federauge und an den Innenseiten der Arme führen selbst harte Stöße (z.B. beim Durchfahren tiefer Schlaglöcher) nicht zu einem Durchschlagen der Federung. Zusätzlich wird die rückwärtige Ausfederbewegung durch die halbkugelförmigen Elastomere im Kopf- und Basisteil gedämpft. Zur optimalen Anpassung der G.2 ST an das Fahrergewicht und die Fahrweise stehen leicht austauschbare Federelemente mit unterschiedlichen Federhärten und Dämpfern zur Verfügung. 
by.schulz innovative bike components
 
Die Leidenschaft Radfahren hat das Leben von Markus Schulz, dem Firmengründer der by.schulz GmbH geprägt. Die Teilnahme an Radsportrennen und mehrwöchige internationale Reiseradtouren mit reichlich Gepäck haben in Ihm das Gespür für funktionelle und zuverlässige Fahrradkomponenten geschärft.

Nach der Ausbildung zum Zweiradmechaniker begann für Ihn Anfang der 90er der Start in die Selbständigkeit als Fahrradhändler in Saarbrücken. Die Neuentwicklung von Radkonzepten und Optimierung von Fahrradzubehör sowie Service und Verkauf von hochwertigen Fahrrädern sind seitdem das Thema von Schulz.

1996 wurde das erste Patent auf die Speedlifter Systeme angemeldet…

Das Team um Markus Schulz ist wie die das Unternehmen ständig gewachsen, seit 2010 liegt der Focus auf der Produktentwicklung und dem internationalen Vertrieb der Eigenmarken Speedlifter und by.schulz. Aktuell konzentriert sich der Firmengründer vor allem auf den Vertrieb und die Belange von Händlern bzw. Fahrradherstellern, dies jedoch ohne den Blick auf die Entwicklung von neuen Produkten zu verlieren.

Dabei unterstützen Ihn Robert Koch als Geschäftsführer mit kaufmännischen Schwerpunkt, sowie Gerd Brücker als Leiter Design und Produktentwicklung in der Umsetzung neuer Produktlinien.

Auch in Zukunft bleibt es spannend, in Teamarbeit entstehen weitere innovative Produkte für den ständig wachsenden Fahrradmarkt auch in Hinblick auf Elektroräder, Urban und Cargo Bikes. 
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!