Marke/Hersteller: Gazelle GmbH

Im Laufe der 125-jährigen Firmengeschichte ist Gazelle von einem kleinen Zweimann-Betrieb, der drei Fahrradmodelle führte, zur größten holländischen Bike-Marke herangewachsen, die inzwischen 250.000 Räder im Jahr verkauft. Damit ist Gazelle Marktführer in den Niederlanden und arbeitet beständig an der Weiterentwicklung des Unternehmens über die Landesgrenzen hinaus. Unsere Fahrräder werden nach wie vor im alten Gazelle-Stammbetrieb in Dieren hergestellt. Wir sind stolz auf das Prädikat „Koninklijk“, das Prinzessin Margriet dem Unternehmen 1992 zu Ehren seines 100-jährigen Bestehens verlieh, eine Auszeichnung, die uns auch moralisch zu ständiger Innovation verpflichtet und dazu, immer an der Spitze zu bleiben mit cleveren Erfindungen, die das Radfahren schöner oder leichter machen.

Bei Gazelle produzieren wir qualitativ und optisch herausragende Fahrräder mit einem Mindestmaß an Gewicht und einem Höchstmaß an Komfort. Unser Auftrag ist es, Radfahren zum leichten und lockeren Vergnügen für alle zu machen. Deshalb sind wir bestrebt, das smarte Dutch-Design und die technische Innovation immer weiter voranzubringen. Holländer sind vermutlich die kritischsten Kunden überhaupt, wenn es um Fahrräder geht. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass unsere Fahrräder genau das bieten, wovon Radfahrer in aller Welt träumen.