Bosch Display Intuvia, Anthrazit

Artikel-Nr.:  MAG1270020909
119,00
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Diesen Artikel vergleichen Zum Produktvergleich
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 3-7 Tage)
  • Beschreibung
Display Intuvia, Anthrazit
BOSCH E-BIKE ANTRIEB
Mit langer Tradition und einer gewaltigen Menge an Know-How steht Bosch eBike Systems nicht zu Unrecht ganz oben, wenn es um innovative e-Bike Antriebe und Akkus geht. Die im Jahr 2009 gegründete Sparte der Robert Bosch GmbH sorgt nun seit fast 10 Jahren für elektrischen Rückenwind in der e-Bike Branche und setzt sich oftmals gegen die Konkurrenz durch. Die Bosch Antriebe stehen für ein harmonisches Fahrgefühl und sind detailgetreu an die Bedürfnisse der e-Bike Nutzer angepasst. Zwei Produktlinien bietet der schwäbische Elektro-Gigant an: Die Performance Line, die besonders gut für sportlich orientierte e-Bike Fahrer geeignet ist, und die Active Line, die als sanfter und optimal dosierter City-Allrounder gebaut wurde. Darüber hinaus bietet Bosch eine innovative Produktreihe an Akkus, elektronische Schaltungen oder dem ersten serienreifen Antiblockiersystem für e-Bikes.

Bosch eBike Active Line und Performance Line

Bosch Active Line - Der Alltagsheld unter den Motoren
Active Line Cruise - bis 25 km/h
Der leichteste unter den Bosch Motoren bringt lediglich 2,9 kg auf die Waage und ist zugleich sehr leise. Optisch wirkt dieses smarte Kraftpaket sehr kompakt und ist so perfekt in den Rahmen integriert, ohne dass einem die Drive Unit direkt ins Auge springt. Doch der Active Line Motor weiß nicht nur optisch zu überzeugen. Auch die Technik des kompakten Bosch Antriebs ist bis in das kleinste Detail an die Bedürfnisse des e-Bike Fahrers angepasst. Mit einem Drehmoment von maximal 40 Nm ist man bestens für den ebenen Stadtverkehr gewappnet, da einen der Motor sanft und gleichmäßig beschleunigt. Zugleich kann der Active Line Antrieb wahlweise mit einer Rücktrittfunktion ausgestattet werden, die im Stadtverkehr kontrolliertes Bremsen bei gleich bleibender Kontrolle über das e-Bike ermöglicht. Die vier Unterstützungsmodi Eco, Tour, Sport und Turbo runden das Gesamtpaket mit einem Schub von 40 % bis maximal 250 % ab und sorgen für einen angemessenen Grad an Tretkraft-Unterstützung in allen möglichen Situationen.

Active Line Plus - Bis 25 km/h
Für das Modelljahr 2018 gesellt sich neben den Active Line Cruise Motor die Plus-Variante. Diese ebenfalls sehr kompakte Drive Unit ist im Vergleich zum Cruise Motor etwas leistungsstärker mit einem maximalen Drehmoment von 50 Nm und damit ideal geeignet für anspruchsvollere Strecken in der Stadt mit geringen Steigungen. Der Active Line Plus Motor bietet auch im ausgeschalteten Zustand oder bei Geschwindigkeiten über 25 km/h kaum Tretwiderstand, was vor allem bei Mittelmotoren technisch schwer zu realisieren ist. Bosch hat diesen Pluspunkt damit auf seine Seite geholt. Darüber hinaus ist auch der Plus-Motor mit 3,2 kg sehr leicht und bietet daher beste Fahreigenschaften ohne jegliche Einschränkung.

Bosch Performance Line - Für den sportlichen Pendler und den Bergsteiger
Performance Line Cruise - Bis 25 km/h
Die Performance Line von Bosch steht für leistungsstarke Motorunterstützung in allen Lebenslagen. Angefangen beim sportlich gepolten City e-Biker, über den täglichen Pendler oder Vielfahrer bis hin zum Freizeit e-Biker auf dem e-Mountainbike. Die Performance Line Cruise Variante bietet 63 Nm Drehmoment bei einer maximalen Unterstützung bis 25 km/h. Dadurch kann eine agile und dynamische Beschleunigung erzeugt werden, die einem schon auf dem ersten Meter ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Die vier Unterstützungsmodi liefern einen Schub von 55 % bis 275 % und sind daher sowohl für die Innenstadt als auch für lange Touren auf der Landstraße wie gemacht.

Performance Line Speed - Bis 45 km/h
Wer gerne schnell unterwegs ist oder mit dem Pedelec regelmäßig längere Strecken zu überwinden hat, der sollte ein Auge auf den Performance Line Speed Motor werfen. Der 350 Watt starke Antrieb verwandelt das e-Bike in ein S-Pedelec und ist das optimale Fortbewegungsmittel für Pendler. Zwar schmälert die leistungsstärkere Drive Unit die Reichweite des Akkus ein wenig, doch abhängig von der Wahl des Akkus können auch hier Distanzen von bis zu 90 km am Stück überwunden werden. Außerdem sollte man beachten, dass beim Fahren eines S-Pedelecs andere Straßenverkehrsregeln gelten als bei einem herkömmlichen Pedelec. Ausführliche Informationen darüber erhalten Sie in unserer Typenbeschreibung für S-Pedelecs.

Performance Line CX - Bis 25 km/h
Wer sein e-Bike gerne auch in der Freizeit als Sportgerät nutzt und nicht nur auf dem Arbeitsweg oder bei einer gelegentlichen Spazierfahrt durch die Stadt, der kommt um den Performance Line CX Motor nicht herum. Dieser Motor wird ausschließlich in Kombination mit e-Mountainbikes verbaut, da er optimal für den Gebrauch im Gelände konzipiert ist. Mit einem maximalen Drehmoment von satten 75 Nm ist er der kraftvollste Bosch Antrieb und bietet einen Schub von bis zu 300 %. Somit lassen sich auch die steilsten Anstiege bewältigen. Als Besonderheit für den CX Motor entwickelte Bosch den e-MTB Modus, der als neue Unterstützungsstufe den Sport Modus ersetzt. Dieser Modus reagiert mittels verfeinerter Sensorik auf die Tretkraft des Fahrers und kann somit zwischen 120 % und 300 % Schub variieren - je größer die Tretkraft desto größer der Schub. Damit erhofft sich Bosch, dass der Fahrer den Fokus voll und ganz auf die Strecke legen kann und sich nicht mehr auf die Wahl der richtigen Unterstützung konzentrieren muss. 
 
 
 
Quelle: Bosch
 
PowerTubes -Der Vorsprung der Bosch Akkus
Kein Memory-Effekt - Die Bosch Akkus mit Lithium-Ionen-Zellen können unabhängig von ihrem Ladezustand jederzeit beliebig kurz geladen werden. Unterbrechungen des Ladevorgangs schaden den Akkus nicht. Eine vollständige Entladung ist nicht nötig.

Sehr geringe Selbstentladung - Selbst nach längerer Lagerung, z. B. Überwinterung, ist eine Inbetriebnahme ohne eine erneute Aufladung des Akkus möglich. Die Bosch Akkus müssen nach langer Pause also nicht nachgeladen werden. Für eine längere Lagerung empfiehlt sich ein Ladezustand von ca. 30 bis 60 %.

Lange Lebensdauer - Die Bosch Akkus sind für viele Touren, Kilometer und Dienstjahre konzipiert. Das intelligente, elektronische Bosch Batterie-Management-System (BMS) schützt Lithium-Ionen-Akkus vor zu hohen Betriebstemperaturen, Überlastung und Tiefentladung.
 
 
 
 
 
Bosch Dislays
eBike-Displays von Bosch bieten für jede Anforderung einen passenden Begleiter – von der puristischen Bedieneinheit über den all-in-one Bord­computer bis zur Smartphone-Lösung am Lenker. Um die verschiedenen Displays vergleichen zu können und die individuell optimale Wahl zu treffen, hilft die Unterscheidung in vernetzte und nicht vernetzte Displays. Purion und Intuvia sind die richtige Option für Fahrer, die sich ein einfach zu bedienendes Display wünschen: für einen schnellen und besonders übersichtlichen Blick auf die wesentlichen Fahrdaten. Wer seine Routen gerne digital plant, Fahrdaten tracken und auswerten will, setzt auf eine vernetzte Bosch Display-Lösung. Klein, robust und verbunden mit der Bosch eBike Connect Welt bietet Kiox alle Funktionen, die ein sportlich ambitionierter Fahrer braucht. Das neue Nyon ist das All-in-one-Display, vereint voll vernetzt Navigation, eBike-Steuerung und Fitnesstrainer in einem Gerät. Und SmartphoneHub sowie COBI.Bike ermöglichen es dir, dein Smartphone als eBike-Display zu nutzen. Dazu brauchst du nur die COBI.Bike App und schon ist dein eBike mit der digitalen Welt verbunden.

Auch für dein eBike mit dem smarten System, der neuen Systemgeneration von Bosch eBike Systems, gibt es die passende Lösung: Das Display Kiox 300 zusammen mit der Bedieneinheit LED Remote verbindet dich über die eBike Flow App mit deinem eBike. Somit wird die App zum Schlüssel für dein Connected Biking-Erlebnis. SmartphoneHub sowie COBI.Bike ermöglichen es dir, dein Smartphone auch zukünftig als eBike-Display zu nutzen. Die eBike Flow App ermöglicht iOS- und Android-Nutzern den Zugriff auf zahlreiche Funktionen, bindet persönliche Lieblings-Apps wie etwa Apple Health ein und synchronisiert Aktivitätsdaten völlig automatisch. Unterwegs – und immer mit der ganzen Welt vernetzt. 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!